Erfolgsgeschichte

Erfolgsgeschichte eines Schweißgeräteherstellers

zeitstrahl

1957

Gründung durch Edmund Szczesny
Entwicklung und Produktion von Elektronikbauteilen als Zulieferer namhafter Schweißgerätehersteller

1971

Bernd Szczesny übernimmt die Geschäftsleitung
Produktion von kompletten Gleichrichtern

1980

Unterstützung der Geschäftsleitung durch Michael Szczesny

1986

Herstellung von Thyristoren und Dioden

1988

EWM bringt den weltweit ersten Inverter für Wolfram-Inertgas(WIG)-Schweißgeräte in AC/DC-Technik auf den Markt

1989

Mikroprozessor-Technologie in Steuerungssystemen der Schweißgerätekunden

1991

Bau des Werks 2 am Stammsitz in Mündersbach

1993

Präsentation des ersten eigenen Schweißgeräteprogramms von EWM auf der Messe "Schweissen und Schneiden"

1994

Gründung von EWM Tschechien als weiteren Produktionsstandort

1997

Zusammenschluss mit Messer Griesheim

2000

Trennung von Messer, EWM ist wieder unter eigenem Namen auf dem deutschen Markt aktiv
Entwicklung eines modularen und digitalen Schweißsystems mit weltweiter Datenübertragung

2001

Gründung des Joint Ventures EWM-Huaheng in Kunshan/China

2003

Weltweit erstes WIG-Synergic Bedienkonzept

2004

Fügen von dünnsten Blechen mit EWM-coldArc

2005

Susanne Szczesny-Oßing tritt in die Geschäftsleitung ein
EWM China wird 100prozentige Tochtergesellschaft

2006

Entwicklung der neuen Schweißverfahren EWM-forceArc und EWM-activArc

2007

50 Jahre EWM HIGHTEC WELDING

2008

Gründung von EWM China und Eröffnung des Werks in Kunshan

2009

Eröffnung der neuen EWM-Niederlassung in Dubai und Großbritannien, sowie in Deutschland der Niederlassung in Seesen.

Neuausrichtung des Unternehmens:
Neues Corporate Design und neues Logo
Neuer „Look“ der Geräte, die ab sofort in einem hellen Lichtgrau lackiert sind

Präsentation von zwei neuen Highlights: Die alphaQ von EWM ist ein Universalgenie, das sechs Schweißverfahren in einem Gerät vereint. Und mit der forceTig erreicht ein Lichtbogenschweißgerät erstmals die Leistungsfähigkeit eines Laserschweißgerätes.

2010

Eröffnung des eigenen Werks in Kunshan, China
EWM Automation: Beteiligung an BV SCHWEISSTECHNIK GmbH – schweißtechnische Automation und Robotik aus einer Hand
EWM gründet Niederlassung Neu-Ulm

2011

Gründung der Niederlassung Siegen
EWM Niederlassung Weinheim wird eröffnet

2012

Gründung des Vertriebs- und Logistikzentrums Ransbach-Baumbach

2013

Umwandlung der EWM HIGHTEC WELDING GmbH Mündersbach in eine Aktiengesellschaft

 

HwK 200  Hightech für Schweißerzentrum

EWM liefert der HWK Koblenz 45 neue Schweißgeräte für Aus- und Weiterbildung

Weiterlesen...

weldplusfachtagung gruppenbild 200 Gemeinsames Engagement für die Schweißerqualifizierung
der Zukunft

Unsere Kooperation mit
Seabery und Weldplus

Weiterlesen...

PM Besuch Staatssekretärin Schmitt 200 Wirtschaftsstaatssekretärin Daniela Schmitt zu Gast bei EWM

Staatssekretärin zeigt sich von innovativen Produkten
und Lösungen
beeindruckt

Weiterlesen...

iiw EWM unterstützt DVS/IIW Young Professionals

 

Weiterlesen...

azubis titel Start ins Berufsleben

Neun neue Auszubildende bei EWM

Weiterlesen...
IMG 0342 Anleser Verkaufsschulung

In unserer Niederlassung in Rathenow

Weiterlesen...
schluesseluebergabe 150 Niederlassungs-eröffnung in München

Schweißtechnik in Süddeutschland

Weiterlesen...

weldplusfachtagung 0107 low anleser Die digitale Zukunft der Schweißerqualifierzung - Erfolgreiche Fachtagung in Mündersbach

Schweißerqualifizierung der Zukunft

Weiterlesen...
JS "Jugend Schweißt" Teilnehmer gewinnt Pico 160 cel puls

EWM Schweißgerät erhält neuen Besitzer

Weiterlesen...