forceArc puls

Unglaubliche Kostenersparnis -
wir beweisen es!

forceArc puls®

Die patentierte* Revolution der Schweißtechnik

*Patent-Nr.: EP 1 640 100 B1, EP 1 726 395 B1

forceArc puls® ist ein MIG/MAG-Schweißverfahren mit einem wärmeminimierten Impulslichtbogen. Leicht handhabbar und für den ganzen Leistungsbereich zum Schweißen von un-, niedrig- und hochlegierten Werkstoffen geeignet.
Er zeichnet sich durch eine hervorragende Spaltüberbrückung sogar im hohen Leistungsbereich aus und ermöglicht kontrolliertes Schweißen bei bis zu 4 mm veränderlichem Luftspalt.
forceArc puls® – für das beste Stahl- und Edelstahlschweißen aller Zeiten mit unglaublicher Kostenersparnis!

Schliffbild a-Maß

Vorteile:

Höhere Schweißgeschwindigkeit
  • Symmetrische Nahtausbildung und maximal mögliche Nahtdicke (a-Maß) bei Kehlnähten
  • Ausgezeichnete Benetzung
  • Tiefer, konzentrierter Einbrand mit sicherer Wurzelerfassung
Nahezu spritzerfrei
  • Minimierung von Nacharbeit
  • Auch bei Blechen mit verzunderter oder stark verunreinigter Oberfläche
Gesundes Arbeiten
  • Geringe Belastung des Schweißers am Arbeitsplatz
  • Weniger Schweißrauch
  • Leises, angenehmes Lichtbogengeräusch
  • Leicht zu führen (hervorragende Benetzung)

Bis zu
30%
Gesamtkosteneinsparung*
durch die Reduzierung von Material- und Energieverbrauch sowie Verkürzung der Produktionszeit

Bis zu
15%
niedrigere
Wärmeeinbringung*

dadurch weniger Verzug, weniger Anlauffarben und weniger Nacharbeit

Bis zu
20%
höheres a-Maß*
Symmetrische Nahtausbildung durch tiefen, konzentrierten Einbrand mit sicherer Wurzelerfassung

* Gegenüber Impulslichtbogen

 

Schweißen von Edelstahl

forceArc puls® beim Schweißen von hochlegierten (CrNi) Stählen im Vergleich mit forceArc® und Impulslichtbogen

Vergleich Schweißnaht

Das Schweißverfahren forceArc puls® hat im oberen Leistungsbereich eine bis zu 15% niedrigere Wärmeeinbringung im Vergleich zu Impuls. Das führt zu weniger Anlauffarben und weniger Verzug im Bauteil.

Weitere Vorteile:
  • Minimierte Streckenenergie
  • Reduzierung von Verzug, Anlauffarben und Spannungen
  • Weniger Nacharbeit (Richten, Schleifen, Putzen)
  • Weniger Abbrand von Legierungselementen und dadurch höhere Korrosionsbeständigkeit

Vergleich von a-Maß und Einbrand bei forceArc puls®, forceArc® und Impulslichtbogen

Vergleich a-Maß

forceArc puls® bildet eine symmetrische Kehlnaht aus. Das ist die Voraussetzung zum Erreichen des maximalen a-Maß bei gegebener Abschmelzleistung (DV).
Im Vergleich zum Impulslichtbogen ist ein um bis zu 20% höheres a-Maß möglich.

Umgekehrt bedeutet das, dass gegenüber einem Impulslichtbogenprozess bei identischem a-Maß eine bis zu 20% höhere Schweißgeschwindigkeit erreichbar ist.

Impuls
Vs = 45 cm/min, a=4,8 mm
forceArc puls®
Vs = 60 cm/min, a=5,1 mm

Schweißen von Stahl

Ihre Vorteile
  • Nahezu spritzerfrei
  • Ausgezeichnetes Nahtaussehen
  • Weniger Einbrandkerben, beste Benetzung der Flanken
  • Unempfindlich gegenüber verschmutzten und verzunderten Oberflächen
  • Symmetrische Schweißnaht
Das sagt unser Kunde Mesa Metall-Stahlbau GmbH über forceArc puls®:

"Viele Aufträge würden wir gar nicht bekommen, wenn wir nicht so schweißen könnten. Mit herkömmlichen Geräten bräuchten wir teilweise gar nicht antreten."

"Die Investitionskosten für die neue Technik haben
sich schon bei dem ersten Los direkt amortisiert."

"Die Einsparung ist beeindruckend: Um sage und schreibe 57 Prozent konnten wir die Arbeitszeit für das Schweißen und Schleifen verringern!"

"Und die reduzierte Geräuschentwicklung durch den leisen
forceArc puls®-Lichtbogen ist ebenfalls sehr angenehm."

 

HwK 200  Hightech für Schweißerzentrum

EWM liefert der HWK Koblenz 45 neue Schweißgeräte für Aus- und Weiterbildung

Weiterlesen...

weldplusfachtagung gruppenbild 200 Gemeinsames Engagement für die Schweißerqualifizierung
der Zukunft

Unsere Kooperation mit
Seabery und Weldplus

Weiterlesen...

PM Besuch Staatssekretärin Schmitt 200 Wirtschaftsstaatssekretärin Daniela Schmitt zu Gast bei EWM

Staatssekretärin zeigt sich von innovativen Produkten
und Lösungen
beeindruckt

Weiterlesen...

iiw EWM unterstützt DVS/IIW Young Professionals

 

Weiterlesen...

azubis titel Start ins Berufsleben

Neun neue Auszubildende bei EWM

Weiterlesen...
IMG 0342 Anleser Verkaufsschulung

In unserer Niederlassung in Rathenow

Weiterlesen...
schluesseluebergabe 150 Niederlassungs-eröffnung in München

Schweißtechnik in Süddeutschland

Weiterlesen...

weldplusfachtagung 0107 low anleser Die digitale Zukunft der Schweißerqualifierzung - Erfolgreiche Fachtagung in Mündersbach

Schweißerqualifizierung der Zukunft

Weiterlesen...
JS "Jugend Schweißt" Teilnehmer gewinnt Pico 160 cel puls

EWM Schweißgerät erhält neuen Besitzer

Weiterlesen...